Forschung  


Die Forschung an der Fakultät für Lebenswissenschaften kann in drei große Bereiche zusammengefasst werden, welche sich in dem fakultären Cluster für Biodiversität, Ökologie und Evolution und (Cluster of Biodiversity, Ecology, and Evolution, C-BEE) zusammen mit dem Deutsche Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) Halle-Jena-Leipzig und den zwei fakultären Zentren für Molekulare Wechselwirkungen in Biomedizin und Biotechnologie (Center of Molecular Interactions in Biomedicine und Biotechnology, C-MIBB) sowie für Neuro- und Verhaltenswissenschaften (Center of Neuro- and Behavioral Sciences, C-NBS) darstellen. Deren Ausrichtungen und Ziele sind im Zukunftskonzept von 2017 dargestellt.

Neben den zahlreichen Forschungs- und Drittmittelprojekten der verschiedenen Arbeitsgruppen in Einzel- und Verbundprojekten ist das 2012 gegründete Deutsche Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) Halle-Jena-Leipzig besonders hervorzuheben. Das institutionell in Leipzig angesiedelte DFG-Forschungszentrum wurde unter wesentlicher Beteiligung von Mitgliedern der Fakultät gegründet und wird gemeinsam mit der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU), der Friedrich-Schiller-Universität Jena (FSU) und in Kooperation mit dem Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) betrieben. Es betreibt Spitzenforschung zu den großen, gesellschaftlichen Herausforderungen im Bereich Umweltwandel durch Arten- und Lebensraumverlust, nachhaltige Entwicklung und Bioressourcenmanagement.


letzte Änderung: 22.10.2018 

weitere Informationen